Eine Perle im Atlantik

Madeira Fotoreise im Herbst

7 Tage
ab 2.790,00 €

Gruppengröße:
6 bis 10 Personen

Mitten im Atlantischen Ozean liegt die...

... Blumeninsel Madeira fast 1000km von der Küste Portugals entfernt. Das Erscheinungsbild ist von beeindruckenden und steilen  Bergen und zerklüfteten Küsten geprägt. Die Vegetation is einzigartig. Zahlreiche Blumen schmücken die Insel. In den Nebelwäldern der Lorbeerbäume glaubt man in einem Märchen eingetaucht zu sein. Besonders mystisch ist es hier, wenn die Wolken zwischen den Bäumen wabern. Badestrände findet man hier kaum. Schroffe Küstenabschnitte mit wunderbaren Felsformationen zieren stattdessen die Küstenlinie. Hinzu kommen grandiose Ausblicke von den hohen Gipfeln der Berge. Madeira ist eine kleine Insel, die so einige Naturschätze zu bieten hat.
  • Die besten Fotospots von Madeira
  • Einblicke in die Landschafsfotografie mit Künstler Alexander Otto und Kilian Schönberger.
  • Zahlreiche Fotomöglichkeiten mit ganz individuellen Spezialtipps
  • Markante Lavafelsen,...

Termin & Preise:

Termin Einzelbelegung Doppelbelegung Status
23.11.2024 bis 29.11.2024
ab 2.790,00 €
ab 2.790,00 €
buchbar

Features:


Gruppengröße
Kleingruppe bis 8 Personen
Anreise
Flüge nicht inkludiert
Mindestteilnehmerzahl
Ab 6 Personen garantiert
Reisekategorie
Gruppenreise
Reiseschwerpunkt
Fotoreise
Veranstalter
travel-to-nature
Enthalten:
  • Transfer im Kleinbus vom 1. bis 7. Tag 
  • 6 Übernachtungen laut Programm inkl. Frühstück
  • Teilnahme an allen Workshopaktivitäten
  • Fotografische Reiseleitung
  • Reiseunterlagen
  • Reisesicherungsschein
Nicht enthalten:
  • Flug nach Madeira (wir erstellen euch gerne ein Angebot)
  • Rail&Fly-Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs (gegen Aufpreis zubuchbar)
  • Fotoausrüstung
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Fotoguides bei dieser Reise:

Kilian Schönberger

Fotografie ist meine Passion

Zum Profil

Nicolas Alexander Otto

Fotografie ist meine Passion

Zum Profil


Reiseverlauf:

Anreise nach Madeira mit Sonnenuntergang

Heute erfolgt die individuelle Anreise nach Madeira. Nachdem wir euch am Nachmittag vom Flughafen abgeholt habe beziehen wir unsere Unterkunft. Ein erstes gemeinsames Abendessen ist geplant. Danach werden wir nicht weit vom Lokal den Sonnenuntergang an dieser wunderbaren Kulisse fotografisch festhalten.

Morgenshootings und Workshop

Bereits früh am Morgen beginnen wir unsere gemeinsamen Tage. Wir sind auf der jagt nach den besten Lichtstimmungen. Es geht an die Küsten oder auf die Berge der Umgebung. Einige der besten Fotospots der Insel sind von unserer Unterkunft in nur wenigen Minuten erreichbar. Nach dem ersten Morgenshooting geht es zurück zum Frühstück. Es hat jeder etwas Zeit seine Bilder zu bearbeiten oder einfach nur zu entspannen. Ebenfalls wollen wir uns auch etwas mit der Theorie wie Bildbearbeitung, Bildgestaltung und Bildbesprechung befassen. Danach erkunden wir weiter die schönsten Plätze von Madeira.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Dom Pedro Madeira.

Madeira Fotografieren

Ein neuer Tag unserer Reise beginnt, wie die Folgetage mit einem Sonnenaufgangshooting. Wir gehen zu unseren besten Fotospots und fotografieren weiter. Tagsüber können wir uns ausruhen oder wir machen uns mit dem Fachwissen von Alex und Kilian an die Bildbearbeitung. Zu guter Letzt darf ein entspanntes Abendessen in unserem Hotel oder in der unmittelbaren Umgebung nicht fehlen.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Dom Pedro Madeira.

Von Osten an die Westseite Madeiras

Nach dem letzten Frühstück im Osten der Insel fahren wir an die Westseite. Wir beziehen unsere neue Unterkunft für die weiteren Tage in Porto Moniz. Hier haben wir direkt vor Ort eine spektakuläre Küste, die auf uns mit die tollsten Fotomotiven wartet.
In Puerto Moniz werden wir im Hotel Euro Moniz die nächten Tage verbringen. 

Workshop und Landschaftsfotografie an der Westküste Madeiras

Diese Ecke der Insel hat eine Menge zu bieten. Auch die Baumriesen von Fanal sind von diesem Ausgangspunkt nicht weit entfernt und sicherlich mehr als nur einen Besuch wert denn oft, aber nicht immer, herrscht in deisem Wald zwischen den 800 Jahre alten Bäumen ein geheimnisvoller Nebel, der Szenen wie aus einem Flil entstehen lässt.Die Schönheit dieser Wald mach jeden sprachlos.

Workshop und Fotografie in der freien Natur

Ein neuer Tag an der Westküste Madeiras. In diesen Tagen wird die Landschaftsfotogrie als Vordergrund stehen. Mit Unterstüzung von Alex und Kilian werden wir alles über Naturfofografie, Bildgesataltung und Bearbeitung lernen. Die Theorie, wie in den letzten Tagen, werden wir Tagsüber besprechen. oder wir nehmen uns Zeit weitere Plätze de Insel zu entdecken. Wenn die Sonne wieder untergeht, ist es an der Zeit, die Theorie anzuwenden. Nachdem wir fabelhafte Fotos geschossen haben, stärken wir uns gemeinsam bei einem Abendessen mit lokalen Speisen. 

Rückflug

Ein letztes Mal fahren wir an die Küste der Umgebung oder genießen ein gemütliches Frühstück zusammen, je nach Wetterlage. Danach verabschieden wir uns vom Meer. Gegen 9:00 Uhr fahren wir gemeinsam an den Flughafen. Es geht zurück in die Heimat oder wir verweilten noch weiter auf der Insel…
Adeus!

Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!
Bei Fragen kontaktiere uns gerne!

Reiseanbieter:
travel-to-nature ® GmbH
Kreuzmattenstr. 10a
D-79423 Heitersheim
https://www.travel-to-nature.de

Weitere Reisen mit diesen Guides

Fotokurs Bayern
Fotokurs Bayern

Fotoworkshop in perfekter Alpenidylle an Ufern kristallklarer Bergseen und steiler Bergpanoramen. Verbessern Sie Ihre Outdoor Fotografie und Landschaftsfotografie Skills!

ab 1.528,- €

Fotokurs Teneriffa
Fotokurs Teneriffa

Teneriffas atemberaubende Landschaften und die Geheimnisse des Nachthimmels. Fotoreise mit professioneller Begleitung – jetzt buchen!

ab 1.989,- €